Arbeitsrecht

Arbeitsrecht für Arbeitnehmer

Haben Sie eine Abmahnung vom Arbeitgeber erhalten oder sogar eine Kündigung?

Für den Arbeitnehmer stellt sich in dieser für ihn schwierigen Situation die Frage, welche Folgen es hat, wenn der Arbeitgeber eine Abmahnung ausspricht. Hat er sogar die Kündigung ausgesprochen, sollte schnell reagiert werden. Unter dem Anwendungsbereich des Kündigungsschutzgesetzes (KSchG) kann nur innerhalb von 3 Wochen Kündigungsschutzklage eingereicht werden. Hierbei handelt es sich um eine sog. materielle Ausschlussfrist. Danach ist jede Chance, sich gegen die Kündigung zu wehren, verloren.

Wir beraten Sie in allen Fragen des Arbeitsrechts, insbesondere zu den Themen

  • Abmahnung
  • Kündigung
  • Kündigungsschutzklage
  • Abfindung
  • Arbeitsvertrag
  • Aufhebungsvertrag
Arbeitsrecht
Zivilrecht
Rechtsgebiete
Menüsteuerung: